Kostenlose Lieferung ab 23 Euro Bestellwert innerhalb Österreichs

Versand am selben Werktag bei Bestellung bis 12 Uhr

Sicher online kaufen

  • Roundup Speed Fertigmischung 2.5 Liter

Roundup Speed Fertigmischung 2.5 Liter

  • 26,99€

26,99 €

(10,796€/l) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Anwendungsfertige Formulierung mit Blattkontakt- und systemischer, wurzeltiefer Wirkung gegen Gräser und Unkräuter, insbesondere gegen schwer bekämpfbare Problemunkräuter wie z. B. Giersch.

2,5 Liter Kanister zur Verwendung in der eigenen Gartenspritze oder als Nachfüllpackung des Roundup Speed 2,5L Drucksprühgerätes

Roundup Speed beseitigt ein- und zweikeimblättrige Unkräuter unter Kernobst und Ziergehölzen, auf Wegen und Plätzen mit Holzgewächsen (Nichtkulturland genehmigungspflichtig!) sowie vor der Saat von Zierrasen und Zierpflanzen.

Gut bekämpfbar sind: Giersch, Ackerwinde, Ampfer, Beinwell, Berufskraut, Disteln, Ehrenpreis, Fuchsschwanz, Gänsefingerfuß, Große Brennnessel, Huflattich, Kamille, Kreuzkraut, Klettenlabkraut, Vogelknöterich, Löwenzahn, Melde, Quecke, Taubnessel, Vogelmiere, Wegerich, Weißer Gänsefuß, Zaunwinde. Außerdem: Herkömmliche Rasengräser.

Nicht bekämpfbar: Weißer Mauerpfeffer, Acker- und Sumpfschachtelhalm, Salbeigamander, Kleine Brennnessel, Weißklee.

Anwendung nur im Freiland. Nicht zur Unkrautbekämpfung im Rasen geeignet!


Eigenschaften

  • Ideal für bisherige Konzentratnutzer, die auf den Komfort der eigenen Gartenspritze nicht verzichten wollen sowie als Nachfüllpackung zur Verwendung im Roundup Speed 2,5 Liter Drucksprühgerät
  • Gegen alle Gräser und Unkräuter, insbesondere gegen schwer bekämpfbare Problemunkräuter wie zum Beispiel Giersch
  • Schnelle Wirkung – sichtbarer Erfolg bereits nach 24 Stunden
  • Neubepflanzung bereits nach 2 Tagen möglich
  • Nicht bienengefährlich

Gebrauchsanleitung

Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig

Anwendungszeit: April – Oktober

Roundup Unkrautfrei Speed wird während der Vegetationsperiode unverdünnt gleichmäßig auf die Unkräuter und Ungräser gespritzt, bis ein leicht sichtbarer Belag entsteht (33 ml/qm), (Nichtkulturland genehmigungspflichtig!). Nicht tropfnass behandeln. Die gewünschte Sprühbreite lässt sich an der Düse einstellen. Wenn Sie den vorderen Düsenteil etwas herausziehen, entsteht ein leichter Sprühschaum, der gut sichtbar ist und gut auf den Blättern haftet. Regen 6 Stunden nach der Anwendung und später beeinträchtigt die Wirkung nicht.

Vorsicht bei benachbart wachsenden Kulturpflanzen, da Schäden möglich. Um Abtrift zu vermeiden, nicht bei Wind sprühen.


Sicherheitshinweise

  • Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • Einatmen von Aerosol vermeiden.
  • Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.
  • Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
  • Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalb des Arbeitsplatzes tragen.
  • Schutzhandschuhe, Schutzkleidung, Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.

Inhalt / Behälter einer ordnungsgemäßen Entsorgung zuführen.

Ergänzende Gefahrenmerkmale

  • Enthält Dowicil 75 Preservative. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • Enthält POE-Isotridecyloxypropanamin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.

Weitere Gefahren- und Sicherheitshinweise

  • Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen. (Ausbringungsgeräte nicht in unmittelbarer Nähe von Oberflächengewässern reinigen / indirekte Einträge über Hof- und Straßenabläufe verhindern.)
  • Zum Schutz von Gewässerorganismen/Nichtzielpflanzen nicht auf versiegelten Oberflächen wie Asphalt, Beton, Kopfsteinpflaster (Gleisanlagen) bzw. in anderen Fällen, die ein hohes Abschwemmungsrisiko bergen, ausbringen.
  • Vorsicht, Pflanzenschutzmittel!
  • Für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren.
  • Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel und frisch behandelten Pflanzen vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen.
  • Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen.
  • Zum Schutz von Gewässerorganismen nicht in unmittelbarer Nähe von Oberflächengewässern anwenden. In jedem Fall ist eine unbehandelte Pufferzone von 1 m zu Oberflächengewässern einzuhalten.
  • Eine nicht bestimmungsgemäße Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • Keine Anwendung, wenn Gefahr der Abdrift auf benachbarte Oberflächengewässer besteht.
  • Originalverpackung oder entleerte Behälter nicht zu anderen Zwecken verwenden.


Hinweise zur Lagerung und Entsorgung

Für Kinder und Haustiere unzugänglich aufbewahren. Getrennt von Getränken, Nahrungs-, Genuss-, und Futtermitteln lagern. Kühl, trocken, frostfrei und nur in der Originalverpackung aufbewahren. Packungen nur völlig restentleert der Wertstoffsammlung zuführen. Inhalt/ Behälter mit eventuellen Produktresten an Sammelstellen für Haushaltschemikalien zuführen.

Sonstige Auflagen und Hinweise

  • Mögliche Schäden an der Kultur liegen im Verantwortungsbereich des Anwenders. Vor dem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit und Wirksamkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
  • Es dürfen pro Jahr und Fläche nur max. 2 Applikationen eines glyphosatehaltigen Herbizides durchgeführt werden. Die maximale Gesamtaufwandmenge ist mit 3600 g Wirkstoff (a.i.)/ha/Jahr beschränkt.
  • Grüne Teile der Kulturpflanzen (wie z.B. nicht verholzte Pflanzenteile und Blattorgane) dürfen weder direkt noch indirekt durch Spritzflüssigkeit getroffen werden, anderenfalls sind Schäden an der Kulturpflanze möglich.
  • Benachbart wachsende Pflanzen dürfen weder direkt noch indirekt durch Spritzflüssigkeit getroffen werden, anderenfalls sind Schäden an der Pflanze möglich.
  • Keine Anwendung, wenn Gefahr der Abdrift auf benachbarte Pflanzenbestände besteht.
  • In die Gebrauchsanweisung ist eine Zusammenstellung der Unkräuter aufzunehmen, die durch die Anwendung des Mittels gut, weniger gut und nicht ausreichend bekämpft werden, sowie eine Arten- und/oder Sortenliste der Kulturpflanzen, für die der vorgesehene Mittelaufwand verträglich oder unverträglich ist.
  • Insgesamt nicht mehr als 1 Anwendung pro Kultur und Vegetationsperiode.
  • Klassifikation des/der Wirkstoffe(s) gemäß Herbicide Resistance Action Committee (HRAC): Wirkmechanismus (HRAC CODE) G, Wirkmechanismus (HRAC CODE): Z.

Sonstige Hinweise

Pflanzenschutzmittel - Herbizid

Wirkstoff:
7,2 g/l Glyphosat
(als Isopropylaminsalz 9,7 g/l)
9,55 g/l Pelargonsäure

Pfl.Reg.Nr. 3392, HBZ: Roundup Speed

Vertrieb: Scotts Celaflor Handelsges.m.b.H.

Einstufung und Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]

Gefahrensymbol: Andreaskreuz (GHS07). Signalwort: Achtung. Sensibilisierung der Atemwege/Haut, Sensibilisierung der Haut

H-Sätze: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

P-Sätze

  • Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • Einatmen von Aerosol vermeiden.
  • Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.
  • Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
  • Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalb des Arbeitsplatzes tragen.
  • Schutzhandschuhe, Schutzkleidung, Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • Inhalt / Behälter einer ordnungsgemäßen Entsorgung zuführen.

Zusätzliche Gefahrenhinweise

Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Bitte beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsratschläge in der Gebrauchsanweisung.

+ Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen
Roundup Easy 500ml

26,99€

Roundup Gel 150ml

16,99€

Roundup Gel Max 100ml

18,99€

Roundup LB Plus 140ml

21,99€

Roundup LB Plus 250ml

29,99€

Roundup Speed 1 Liter

17,99€

Roundup Spezial 250ml

32,99€

Roundup Alphee 1 Liter

11,99€

Roundup Alphée 3 Liter

26,99€